Kundendienst (Mo–Fr: 7–22): +41 (0)31 52 80561

Eigenschaften
Seite 1 von 14

(1) Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.


Cooper Reifen

Cooper Reifen gibt es für PKWs, Kleintransporter und Motorräder. Mit der Britischen Tochterfirma Avon Tyres Ltd gehören seit 1997 auch Rennreifen zum Angebotsspektrum. Rennreifen der Cooper Tire &Rubber Company müssen sich derzeit zum Beispiel in der Britischen Formula 3 Rennserie und bei der Ralley Dakar bewähren. Cooper Reifen werden von der unabhängigen US-amerikanischen Cooper Tire & Rubber Company, ihren Tochtergesellschaften und joint-venture-Partnern weltweit produziert und in 60 Ländern der Welt vertrieben. Vertriebswege sind unabhängige Reifenhändler und der online-Verkauf.

Die Geschichte der Cooper Reifen beginnt 1914 in Akron, Ohio mit dem Kauf der M and M Manufacturing Company durch die verschwägerten US-Amerikaner John F. Schaefer und Claude E. Hart. Die Firma produzierte Equipment für die Reparatur von Reifen. Der Zukauf der Firma The Giant Tire & Rubber Company erweitert, nun in Findlay, Ohio ansässig, das Angebot um wiederhergestellte Reifen. 1930 fusionieren die M and M Manufacturing Company, die in unmittelbarer Nachbarschaft 1919 durch den Autoteilehändler Ira J. Cooper gegründete Cooper Corporation zur Produktion von Neureifen und die The Falls Rubber Company zu der The Master Tire & Rubber Company. 1946 wird der Firmenname des Reifenherstellers in den heute bekannten Cooper Tire & Rubber Company geändert. Diese Firma ist heute der zweitgrößte Reifenproduzent in den USA und der acht größte weltweit. Der Global Player mit seinen Tochterfirmen und Joint-Venture-Partnern produziert auf dem amerikanischen, europäischen und asiatischen Kontinent. Eine eigens im texanischen San Antonio, Texas ansässige Tochter, das  Copper Tire & Vehicle Test Center, dient der ständigen Überprüfung der Produktpalette sowohl im Straßenverkehr als auch im Gelände. 

Mit der Umsetzung der der Firmenphilosophie zugrunde liegenden Begriffen Leidenschaft, Präzision und Leistung haben sich Cooper Reifen gerade für Pickups, Geländewagen einen Namen gemacht. Der Reifenhersteller legt sein Augenmerk auf ständig innovative, den Straßenverhältnissen, den Fahreigenschaften der Fahrzeuge und den Design-Ansprüchen der Verbrauchern angepasste neue Sommer- und Winterpneus auf hohem technischen Niveau zu entwickeln. Neben der Gummiauswahl zeichnen sich Cooper Reifen durch spezielle Siliziumkomponenten zur Verbesserung der Haftungseigenschaften und des Vorderrad- oder Hinterradantriebes und Stahlstrukturen zur Verstärkung des Widerstandes aus. Ein weiteres Beispiel ist die Gründung einer chinesischen Tochter, die die Aufgabe hat, eine neue Reifenserie aufzulegen, die speziell auf die chinesischen Straßenbedingungen abgestimmt ist.

Auf dem deutschen Markt gehören Cooper Reifen zu den Angeboten im sogenannten Niedrigpreissegment. Im Vergleich mit anderen Reifenherstellern rangieren Pneus von Cooper im oberen Mittelfeld.


x

tirendo.ch verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen