Kundendienst (Mo–Fr: 7–22): +41 (0)31 52 80561

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

laut dem 5. April 2007

§ 1 Vertragsabschluss/Bestellprozess

Über unsere Internetportale können Sie die aufgeführten Artikel mithilfe eines Online-Formulars oder auch per Fax bzw. Telefon bestellen. Durch die Bereitstellung von Informationen als Teil des Bestellvorgangs und durch das Abschicken dieser Bestellung senden Sie einen bindenden Auftrag ab; in diesem Zusammenhang haben die Bestellung per Telefon, Fax oder Internet dieselbe gesetzliche Gültigkeit. Mit dem Aufgeben einer Bestellung erklären Sie sich ausdrücklich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und geben an, dass Sie die bestellten Waren erwerben möchten. Wir werden Ihre eingehende Bestellung mit einer formalen Empfangsbestätigung konfirmieren. Diese Empfangsbestätigung ist keine Bestätigung Ihres Auftrags. Der Vertrag wird ab dem Erhalt der Ware und Ihrer Zustimmung wirksam, spätestens jedoch nach Ablauf der Rückgabefrist von 14 Tagen.

§ 2 Allgemeine Rahmenbedingungen der Lieferung und Zahlungen

Für Informationen bezüglich der Kosten für Verpackung und Versand sowie Zahlungsbedingungen, beziehen Sie sich bitte auf die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen des entsprechenden Internetportals. Für Sendungen ins Ausland behalten wir uns das Recht vor, die Zahlungsoptionen eventuell zu limitieren.

§ 3 Stornierungsbedingungen

Sie können die Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen und ohne Angabe von Gründen in schriftlicher Form (z.B. Fax, E-Mail) widerrufen. Diese Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt der Ware. Um die Einhaltung der Widerrufsfrist zu garantieren, genügt das zeitgerechte Einsenden des Widerrufs oder der Ware.
Bitte senden Sie den Widerruf an:

  • E-Mail: service@tirendo.ch or
  • Adresse: Tirendo Holding GmbH, Pappelallee 78/79 10437 Berlin.

Im Rahmen Ihrer Widerrufserklärung bitten wir Sie, uns freiwillig den Grund Ihrer Rücksendung mitzuteilen und wir werden weitere Informationen zusammentragen, die für eine schnelle und effiziente Bearbeitung Ihres Widerrufs notwendig sind. Damit Sie keinerlei Schwierigkeiten bei der Rücksendung erfahren, werden wir die Ware bei Ihnen abholen und den Betrag auf das in unserer Datenbank hinterlegte Konto zurücküberweisen. Somit müssen Sie keine Artikel an das Verwaltungszentrum in Hannover senden (die Angabe der Adresse ist gesetzlich vorgeschrieben).

§ 4 Rechtsfolgen des Widerrufs

Im Falle eines wirksamen Widerrufs müssen die von beiden Parteien erhaltenen Leistungen und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herausgegeben werden. Sollte die erhaltene Dienstleistung nicht vollständig, in Anteilen oder in einem schlechteren Zustand herausgegeben werden, müssen Sie, soweit erforderlich, Schadensersatz leisten. Dies gilt nicht für die Übergabe von Gegenständen, bei denen die Verschlechterung des Gegenstandes Folge seiner Inspektion ist. Das Leisten von Schadenseratz kann verhindert werden, indem Sie den Gegenstand nicht gebrauchen, als sei er Ihr Eigentum und all das vermeiden, was eine Wertminderung zur Folge haben kann.
Gegenstände, die nicht in Paketen versandt werden, werden bei Ihnen zu Hause abgeholt. Sie müssen die Rücksendekosten tragen, wenn der gelieferte Gegenstand mit dem bestellten Artikel korrespondiert und wenn der Preis des zur Rücksendung bestimmten Gegenstandes die Summe von 40.- Euro nicht überschreitet.
- Ende der Stornierungsbedingungen -

§ 5 Unser 14-tägiges Rückkaufangebot

Wir möchten Sie mit jeder unserer Lieferungen zufrieden stellen. Deshalb können Sie alle von uns erworbenen Artikel innerhalb von 14 Tagen an uns zurückgeben. Dieses Engagement geht über die gesetzlichen Bestimmungen, laut denen Sie lediglich eine Widerrufsfrist von zwei Wochen ab Erhalt der Ware besitzen, hinaus. Warenlieferungen, die speziellen Kundenansprüchen entsprechend angefertigt wúrden, sind von unserem freiwilligen 14-tägigen Rückkaufangebot sowie dem Widerrufsrecht gemäß § 312b BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) ausgeschlossen.
Die Annahme von zurückgesandten Kompletträdern erfolgt ohne gesetzliche Haftung von Delticom und ausschließlich gegen Zahlung der vertraglich vereinbarten, inbegriffenen Abwicklungskosten in Höhe von 120.- Euro.
Dies umfasst unter anderem alle Lieferungen von Kompletträdern, die wir für jeden Kunden individuell anfertigen.
Jedoch beinhaltet unser Rückkaufangebot nicht die Kosten für Verpackung und Versand. Das bedeuted also, dass wir Vertragskunden, die Ihre Bestellung nach Ablauf der gesetzlichen Widerufsfrist annulieren (14 Tagen), eine Pauschale für Verpackung und Versand anrechnen. Grundsätzlich tragen Unternehmer die Kosten für Verpackung und Versand selbst. Für weitere Informationen, insbesondere über die Höhe der Kosten für Verpackung und Versand im Rahmen unseres 14-tägigen Rückkaufangebots, wenden Sie sich bitte an das entsprechende Internetportal. Bitte nutzen Sie unseren Transport- und Verpackungsdienst. Schützen Sie die Ware vor Schäden. Reifen müssen vor dem Versand gereinigt und zwei individuelle Reifen müssen zusammengebunden werden. Besonders die Vorder- und Rückseite von Kompletträdern muss mit einer ausreichenden Menge an Pappe und Paketband geschützt sein. Wir behalten uns das Recht vor, Schadensersatzansprüche geltend zu machen, wenn Schäden durch unsachgemäßes Handling oder unzureichende Verpackung während des Rücksendeprozesses entstanden sind. Die Transportunternehmen akzeptieren auschließlich Waren, die über ausreichende Verpackung verfügen.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Sämtliche gelieferte Artikel bleiben unser Eigentum, bis alle Forderungen an Sie oder die Person, welche die Ware entgegennimmt, beglichen worden sind. Dies gilt auch für zukünftig entstehende Forderungen. Um unser Recht auf Eigentumsvorbehalt geltend zu machen sind wir befugt, die umgehende Übergabe der Ware unter Ausschluss aller Zurückbehaltungsrechte zu verlangen, es sei denn, diese sind gesetzlich erhobene oder unbestrittene Gegenansprüche.

§ 7 Mängelhaftung für unsere Internetportale

Jede entsprechende Webseite wird in unserer bewährten Ausführung erhalten. Wir garantieren nicht, dass die Internetportale Ihren Anforderungen entsprechen und das sie zu jeder Zeit und ohne Unterbrechung, pünktlich, sicher und ohne Fehler verfügbar sind. Die Nutzung der Internetportale erfolgt auf eigene Gefahr. Insbesondere übernehmen wir keinerlei Haftung bezüglich der Ergebnisse, zu denen die Verwendung der Internetportale führen kann und für die Richtigkeit der Informationen, die innerhalb des Anwendungsbereichs der Internetportale erhalten werden.

§ 8 Geistige Eigentumsrechte

Die Texte, Bilder, Ton, Grafiken, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf unserer Webseites unterliegen dem Urheberrechtsgesetz und anderen anverwandten Gesetzen. Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht kopiert, verbreitet, geändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Einige unserer Webseiten beinhalten auch Bilder, die dem Urheberrechtsgestzt von Drittpersonen unterliegen. Soweit nicht anders angegeben sind alle Markenzeichen auf unserer Webseite geschützt. Auf unserer Websete ist die Verwendung unseres geistigen Eigentums oder des geistigen Eigentums Dritter nicht erlaubt.

§ 9 Verpflichtungen bezüglich von Informationen

Bei der Registrierung müssen Sie Ihre Adresse sowie persönliche Details angeben. Wir speichern diese Details, die für den Bestellprozess erforderlich sind. Sie können Ihre Daten selbstverständlich bei der Bestellung oder später unter "Meine Bestellungen" oder "Kontakt" (je nach Internetportal) ändern. Nach der Registrierung erhalten Sie ein Passwort sowie einen Identifikator für Ihr Konto. Sie müssen sicherstellen, dass Passwort und Konto keiner Drittperson zugänglich gemacht werden. Sie haben die Pflicht, Delticom sofort über einen Missbrauch Ihres Passworts oder Kontos zu informieren. Beide Vertragspartner können Ihr Konto jederzeit und ohne die Angabe von Gründen auflösen. In derartigen Fällen wird Ihr Konto durch Delticom deaktiviet oder gelöscht und alle Daten werden gespeichert.

§ 10 Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG; Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980) ist ausgeschlossen.

§ 11

Die EU hat ein Online Portal eingerichtet, um unzufriedenen Kunden zu helfen. Bei Beschwerden über Waren oder Dienstleistungen, die Sie bei uns über das Internet gekauft haben, können Sie unter folgender Adresse http://ec.europa.eu/consumers/odr eine neutrale Streitbeilegungsstelle finden, um zu einer außergerichtlichen Lösung zu gelangen.Bitte beachten Sie, für einige Branchen und in einigen Ländern gibt es derzeit (Stand 01.02.2017) keine Streitbeilegungsstellen. Deshalb können Sie als Verbraucher dieses Portal möglicherweise nicht zur Beilegung von Streitigkeiten mit uns in diesen Ländern benutzen. Weitere Informationen finden Sie im Online Portal der EU. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet. Dennoch sind wir zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle grundsätzlich bereit. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an info@delti.com.

 

 

x

tirendo.ch verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen