Kundendienst (Mo–Fr: 7–22): +41 (0)31 52 80561

Eigenschaften
Seite 1 von 146

(1) Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.


Transporter-Reifen

Transporter Reifen – Die richtige Lösung für schwere Lasten

Für den Güter-Transport werden Leicht-LKW oder auch so genannte L-LKW genutzt, da sie auf schwere Lasten ausgelegt sind. Sie sind weniger groß und schwer als ihre „großen Brüder“ die LKW und haben aus diesem Grund auch andere Fahreigenschaften. Um perfekt auf diese eingehen zu können und keine Unfälle zu riskieren, werden speziell für dieses Fahrzeug-Segment Reifen hergestellt. Diese L-LKW-Reifen erfüllen bestimmte Sicherheitsbestimmungen und bieten eine optimale Performance.

Zusätzliche Belastbarkeit dank Verstärkungen

Aufgrund der mehrschichtigen Konstruktion von L-LKW-Reifen werden sie besonders belastbar. Zusätzlich sorgt die verstärkte Seitenwand der Pneus, welche eine Deformierung verhindert, für eine hohe Langlebigkeit des Pneus.  Wird der Reifen verformt, so führt dies zu einer vergrößerten Auftrittsfläche des Pneus und zusätzliche Wärme entsteht. Außerdem führt die zusätzliche Wärme zu einer Umverteilung der Kräfte im Pneu, wodurch mechanische Mängel entstehen können. Wird in einer solchen Situation dann mit angezogener Handbremse gefahren, könnte der Reifen sich entzünden, was negative Konsequenzen nach sich zieht. Deshalb sollte immer auf den richtigen Luftdruck geachtet werden und andere mögliche Fehlerquellen sollten auch ausgeschlossen werden.

Transporter-Reifen: Die Vereinigung der  besten Eigenschaften aus unterschiedlichen Segmenten

L-LKW-Reifen werden unter anderem auch C-Reifen genannt.  Sie verfügen über die positiven Eigenschaften von LKW- und PKW-Reifen. Einerseits lassen sie sich ziemlich leise fahren und besitzen die Lenk- und Nasseigenschaften von Autoreifen, andererseits sind C-Reifen wegen der verstärkten Bauweise stabiler und haben eine geringere Abrollreibung. Die Eignung der Reifen ist aber auch über L-LKW hinaus für Vans, SUV’s  oder Wohnwagen gegeben. 

Abkürzungen – Den Überblick behalten

Wie jeder Reifen werden auch L-LKW-Reifen mit vielen Abkürzungen gekennzeichnet. Die ersten vier Werte sind wie gewohnt die Angabe der Reifendimension, darauf folgen die Tragfähigkeitskennziffern für die Einzel- oder Zwillingsbereifung. Im Falle der Kennzeichnung 205/65 R16 C 107/105 R kennzeichnet die 107 die Tragfähigkeiten für jeden Reifen bei Einzelstellung und die 105 die Tragfähigkeit für jeden Reifen bei Zwillingsstellung. Jedoch ist die Kennzeichnung nicht normiert, weshalb sie von dem hier angegebenen Beispiel abweichen könnte. Außerdem gibt es von jedem Hersteller spezifische Abkürzungen. Trägt ein Reifen in seiner Kennzeichnung die Abkürzung CP bedeutet dies, dass der Reifen auch für Campingfahrzeuge geeignet ist. Die Abkürzung XL steht für Extra Load. 


x

tirendo.ch verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen