Kundendienst (Mo–Fr: 7–22): +41 (0)31 52 80561

Eigenschaften
Seite 1 von 42

(1) Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.


Michelin Motorradreifen

Das Unternehmen Michelin wurde 1889 von den Brüdern André und Édouard Michelin in Frankreich gegründet. Anfangs war das Patent für einen Fahrradreifen Dreh- und Angelpunkt der aufstrebenden Firma. 1900 kam der erste Reiseführer und 1926 ein Restaurantführer hinzu. So hat sich das Unternehmen bis heute zu einem der weltgrößten Reifenhersteller und Herausgeber von Reiseführern, Restaurantführern und Land- und Straßenkarten etabliert. Das Wichtigste war jedoch immer die Produktion von Reifen. Dabei gelang es dem berühmten Reifenhersteller immer wieder, durch technisches Know How einen weitreichenden Vorsprung gegenüber anderen Herstellern zu erzielen. So kann Michelin in nahezu allen Segmenten mit Motorradreifen überzeugen und den höchsten Ansprüchen an Fahrleistung, Sicherheit und Komfort gerecht werden. Michelin engagiert sich vor allem im Motorrad-Rennsport und stellt dort gleichzeitig die Leistung seiner Michelin Motorradreifen unter Beweis.

Im Bereich der Sporttourenreifen haben die Michelin Motorradreifen Michelin Pilot Road und Michelin Pilot Road 2 eindeutig die Nase vorn. Der Sporttourer Michelin Pilot Road 2 wurde 2007 auf den Markt gebracht und fand sofort große Beachtung. Dabei zeichnet er sich durch die Besonderheit von zwei verschiedenen Gummimischungen in Reifenmitte und Schulterbereich aus. So wird eine optimale Anpassung gewährleistet. Die Lauffläche erhält mit einer weicheren Gummimischung mehr Grip, während die Reifenmitte aufgrund einer härteren Mischung einen geringeren Abrieb erfährt. Dementsprechend lässt sich dieser Michelin Motorradreifen höher beanspruchen. Als Supersportler für die Straße eignen sich Michelin Pilot Sport (HPX), Michelin Pilot Power 2CT und Michelin Pilot Power. Der Letztere zeichnet sich durch eine synthetische Gummimischung aus. Er besitzt ausgezeichneten Grip auf trockener sowie nasser Fahrbahn und benötigt nur eine kurze Aufwärmphase. Als Rennreifen können Slickreifen, Supermoto-Reifen oder Regenreifen aufgezogen werden. Für schnelle Rennen auf der Rennstrecke eignet sich der Michelin Power Race. Und wer gern Rallye fährt, greift am besten auf die Reifen Baja oder Desert zurück.

Die Michelin Motorradreifen halten auch für Mittelklasse- und Leichtmotorräder einige exzellente Reifen bereit, wie zum Beispiel Pilot Sporty, Pilot Activ, Macadam 50/E oder Gazelle M 45. Als Enduro Off-Road Reifen eignen sich T 63, Enduro Competition MS, Enduro Competition III und Enduro Competiton IV. Die Reifen der Starcross-Serie decken den Bereich für den Motorcross ab. Für Rollerfahrer hat Michelin die beiden Reifen Gold Standard und Pilot Sport SC im Sortiment.


x

tirendo.ch verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen